Fahrradleuchten: Welche bietet Sicherheit? | Marktcheck SWR

42

Der Herbst hat angefangen: Für Fahrradfahrer kann die dunkle Zeit gefährlich werden, denn sie sind oft leicht zu übersehen. Umso wichtiger, dass das Fahrrad ausreichend beleuchtet ist. Worauf kommt es bei einer guten Fahrradleuchte an?

Dieses Video ist eine Auskopplung aus der Sendung vom 6. Oktober 2020, siehe
Mehr Infos zur Sendung auf unsere Homepage:
und auf unserer Facebook-Seite
Zu unserem Kanal-Abo geht es hier:
Mehr zu unseren Ökochecker gibt es auf Instagram:
Kommentare sind willkommen – aber bitte unter Beachtung der Netiquette:
Grundsätzlich ist es wichtig, dass ein Fahrrad über ein weißes Vorderlicht und eine rote Rückleuchte verfügt. Außerdem sind Reflektoren vorgeschrieben, die ebenfalls vorne und hinten angebracht sein müssen. Häufig sind sie direkt im Licht verbaut. Die Räder müssen ebenfalls mit reflektierenden Elementen versehen sein. Hier gibt es unterschiedliche Modelle, entweder einen Reflekt-Streifen oder Speichensticks, die zur Seite hin leuchten oder auch die klassischen Katzenaugen. Wer ohne korrekte Beleuchtung unterwegs ist, riskiert ein Verwarngeld von 20 Euro.

Wann ist die Beleuchtung vorgeschrieben?
Die Beleuchtung ist bei Dunkelheit und Dämmerung, aber auch bei schlechter Sicht, wie beispielsweise bei Nebel oder in einem Tunnel, gesetzlich vorgeschrieben.

Ausreichende Beleuchtung kann Unfälle verhindern
Viele Unfälle entstehen dadurch, dass Fahrradfahrer nicht ausreichend beleuchtet sind. Das Sehen-und Gesehen-Werden im Straßenverkehr ist das A und O. Um besser erkannt zu werden, sollten Fahrradfahrer außerdem auf dunkle Kleidung verzichten.

Kann eine Lampe am Helm das Licht ersetzen?
Einige Fahrradhelme verfügen über eine Helmlampe. Diese ist aber kein Ersatz für eine verkehrssichere Beleuchtung, sondern lediglich eine Ergänzung.

Darf das Vorder- oder Rücklicht blinken?
Nein, die Lichter müssen konstant leuchten. Der Grund: Bei blinkenden Lichtern können andere Verkehrsteilnehmer die Geschwindigkeit schlecht einschätzen. Bei ergänzenden Lichtern ist eine Blinkfunktion aber erlaubt.

Darf ich das Handy als Ersatzleuchte nutzen?
Ein Handy kann eine Fahrradleuchte nicht ersetzen, da es vom Kraftfahrtbundesamt nicht als Beleuchtung im Straßenverkehr zugelassen ist. Außerdem stellt die Benutzung des Mobiltelefons während der Fahrt eine Ordnungswidrigkeit dar und ist auch ziemlich gefährlich: Der Fahrer nur eine Hand zum Lenken und ist im Notfall gar nicht bremsbereit.

Gelten für Rennräder und Mountainbikes Sonderregeln?
Rennräder und Mountainbikes werden häufig ohne verkehrsgeeignete Beleuchtung verkauft, doch für die Teilnahme am Straßenverkehr müssen sie die gleichen Voraussetzungen erfüllen wie alle anderen Fahrräder.

Wie kann ich nachrüsten?
Akkubetriebene, abnehmbare Leuchten sind seit einigen Jahren erlaubt. Diese lassen sich leicht an verschiedenen Fahrrädern installieren und sind deshalb optimal zum Nachrüsten geeignet. Die Leuchten sollten aber eine sogenannte K-Nummer haben. Dies ist ein Prüfzeichen, das bestätigt, dass die Lampe die Anforderungen für den Straßenverkehr erfüllt und dafür zugelassen ist.

Welche Fahrradleuchte konnte im Test überzeugen?
Die Stiftung Warentest hat 13 solcher Frontscheinwerfer und sechs Rücklichter getestet. Siehe:

Besonders schlecht abgeschnitten haben zwei der günstigeren Modelle. Die Leuchten von Prophete und XLC bestanden den Falltest nicht. Sie verloren bei dem Sturz aus einem Meter Höhe das Lampenglas. Das Modell von Prophete entpuppte sich zudem im Spritzwassertest als nicht wetterbeständig und lief mit Wasser voll. Testsieger wurde die Leuchte von Trelock, die allen Anforderungen gerecht wurde und mit zusätzlichen Funktionen, wie einer digitalen Wasserwage punktet. Allerdings kostet das Siegermodell auch fast 100 Euro. Günstiger und trotzdem verkehrssicher ist der Preis-Leistungssieger, das Modell von Sigma für 25 Euro. Die getesteten Rücklichter unterschieden sich nicht erheblich voneinander.

So stellen Sie das Vorderlicht richtig ein

Um andere Verkehrsteilnehmer nicht zu blenden, ist es wichtig, das Vorderlicht auf die richtige Höhe einzustellen. Um das Licht korrekt zu positionieren, stellen Sie das Fahrrad im Abstand von fünf Metern vor eine Wand. Nun messen Sie die Höhe des Scheinwerfers ab und markieren diese an der Wand. Dort markieren Sie ebenfalls einen zweiten Punkt, der die halbe Höhe des Scheinwerfers hat. Schalten Sie nun den Scheinwerfer an und richten ihn so aus, dass der hellste Punkt auf der unteren Markierung liegt.

Filmautor: Moritz Hartnagel
Bildquelle: Pictura alliance / dpa / Patrick Seeger
#Fahrradlampe #Beleuchtung #Polizeikontrolle

SWR Marktcheck
Fahrrad,Fahrradleuchte,Fahrradlampe,Fahrradbeleuchtung,Speichenstick,Scheinwerfer,Frontscheinwerfer,Rücklicht,Katzenauge,K-Nummer,Prüfzeichen,Straßenverkehrsordnung,Verkehrssicherheit,Verkehrskontrolle,Polizeikontrolle,Dunkelheit,Straßenverkehr,Test,Stiftung Warentest,Prophete,XLC,Trelock,Sigma,Hendrike Brenninkmeyer,Marktcheck,SWR
https://www.youtubepp.com/watch?v=D55uCOmLqhc
#Fahrradleuchten #Welche #bietet #Sicherheit #Marktcheck #SWR

You are reading post: Fahrradleuchten: Welche bietet Sicherheit? | Marktcheck SWR

42 COMMENTS

  1. Ich bestelle eine Fahrrad lampe die mit Akku und USB Kabel ist und wasserdicht und dann kann die Polizei nix mehr behaupten sowieso ich stelle alles richtig ein.

  2. Mal ganz ehrlich, NIEMAND kauft sich eine 99 Euro Fahrradlampe!!!!!! Und eine Wasserwaage an der Fahrradlampe ist der reinste Schwachsinn!

  3. Der Beamte Reuscher wollte Motorradcop werden, es hat dann aber nur für die Fahrradstaffel gereicht.

  4. Was mich hart abfuckt ist, wenn so dumme Leute ihren LED-Scheinwerfer nicht auf die Straße sondern nach oben in den Sichtbereich hochgestellt haben.Blendet voll! Das nervt echt!

  5. Ich fände es schön, wenn die 20€ nicht erlassen werden sondern dafür ein Front- & Rücklicht bekommen, dass auch direkt angebaut werden muss.

  6. Ich brauche eine Wasserwaage um eine Lampe am Lenker auszurichten, na Hilfe.Solche Feature bringen dann auch so einen Preis zu Stande.
    Die Leute müssen halt verarscht werden ,ganz wichtig was einen die Hersteller vorgaukeln

  7. 1:55 haben sie ein licht vorne und hinten? NÖ! Deswegen habe ich ja Handy Licht! 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

  8. Fahrrad Fahrer gehören nicht auf die Straße!!! Lieber fahre ich einen Fußgänger an als das mich Autos umbringen und ich denen auf den Sack gehe

  9. Und die ganzen scheise von Elektrischen Fahrrad sollen im Wald auch kontrolliert werden , die fahren rassen in VERBOTENE Wälder herum. Und auch beim Fahrrad ist ein Aufkleber diese fahrad ist nicht für den Straßenverkehr zugelassen

  10. Ihr habt vor 2 Jahren eine Sendung gemacht " Im Land der Lügen". Wo seid ihr jetzt? warum meldet ihr euch nicht ???🤭 Nur Mal eine Anregung!

  11. Hab eine Autobatterie montiert und Halogen montiert und hinten einen Strahler mit Fernlicht zum Ausblenden

  12. Ich kann nicht nachvollziehen, warum Fahrradfahrer so ignorant sind. Wenn man sie als Autofahrer nicht sieht, werden sie im schlimmsten Fall getötet!

  13. Die Polizisten sollen den Idioten, die ihr Fahrradlicht auf Gesichtshöhe ausgerichtet haben auch mal verdeutlichen, dass das blendet und das Licht auf den Boden strahlen soll.

  14. Ich hab mir für 10€ eine Wasserdichte 1800 Lumen Fahrradlampe in China bestellt. Hat zwar kein Prüfzeichen ist aber doppelt so hell wie die meisten anderen und kostet deutlich weniger

  15. Die Polizei wird mit dieser Aktion nicht ernst genommen!
    Auch bei einer Strafe (von 20 Euro), wenn diese ausgesprochen würde, lacht doch jeder Radfahrer!

  16. Mehr testmaterial wäre super gewesen,

    Bei Amazon gibt es Fahrradlampen für 7€, die erfüllen alle Kriterien funktionieren bei jedem Wetter und zu beanstanden gibt es daran: Nichts!

  17. Ich hasse es, wenn mir ein Fahrradfahrer mit einem „Stroboskoplicht“ entgegenkommt. Sowas sollte unbedingt verboten werden, bzw gestraft, wenn es eigentlich verboten ist. Die besten sind auch die, die den Himmel in der Nacht ausleuchten wollen

  18. Der Led Mist ist überhaupt Nicht ,,Sicher" jeden Tag werde Ich davon im Straßenverkehr geblendet. Danach sieht man erst mal 20 Sekunden überhaupt Nichts Der Led Schrott gehört Verboten. Eine Frage warum ging es 200 Jahre lang auch mit normalen Glühbirnen als Fahradbeleuchtung ? Kein Mensch braucht 2000 Lumen kaltweißes Led Licht.

  19. Hätten daneben gleich einen Pop Up Shop aufstellen können.. Wer nicht gleich kauft, muss Strafe zahlen 😀

  20. Ich frag mich ja immer, warum man das bei den Fahrrädern nicht fest einbauen kann.. Die Kabeln werden im Rohr verlegt und irgendwo gibt es dann ein Akkupack für alle Lampen..

  21. The best bike wheel lights – radlicht. They make you much more visible from the side! And they make you very bright and unique

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here