Günstige Champagner im Test | Markt | NDR

27

An Feiertagen beliebt: Champagner. Aber wie gut sind die günstigen Angebote aus dem Supermarkt und dem Discounter?

NDR Ratgeber
NDR-Markt,Champagner,Discounter,Test
https://www.youtubepp.com/watch?v=xnJ4fErszNc
#Günstige #Champagner #Test #Markt #NDR

You are reading post: Günstige Champagner im Test | Markt | NDR

27 COMMENTS

  1. Interessant wäre in der Blindverkostung zusammen mit Markenprodukten. Wäre doch spannened wie sich die Urteile dann entwickeln würden

  2. Ich kaufe meist den Champagner von Aldi, bei mir kostet er 12,99€, und ich habe damit bislang noch keine negativen Erfahrungen gemacht. Qualität zum kleinen Preis.

  3. Was ein Schwachsinn… Geschmack ist immer subjektiv… Selbst, wenn man die Preise kennt, wird ein ehrlicher Mensch dennoch immer das ihm am besten schmeckende Produkt bevorzugen… nur Arschlöscher lügen sich und anderen ein in die Tasche und behaupten das Gegenteil, ob nun teuer, da automatisch gut oder billig, da automatisch gut… Ich mach mir eh nichts aus diesem Prickelwasser, flaschenweise kann man den Dreck eh nicht saufen und wer behauptet, man genießt Alkohol… der ist für mich per se ein Lügner!

  4. Wenn die alle für je 13€ erhältlich sind, warum testet ihr die dann überhaupt? 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

  5. Diese "Expertin" ist ja total besoffen.
    Aroma vom Frisch gebackenen Brot und Plätzchen. Ein glücklicher fröhlicher Schaumwein 🤣🤣

  6. Kauft euch guten deutschen Sekt! Wenn ihr Sekt direkt vom Winzer kauft, aus traditioneller Flaschengärung, sind die qualitativ besser als die Champagner in diesem Video (und vielen anderen). In jedem Fall ein besseres Preis-Leistung-Verhältnis!
    Übrigens sind in der Champagne mehr als drei Rebsorten zugelassen, nur die drei am häufigsten verwendeten Sorten sind Chardonnay, Schwarzriesling und Spätburgunder.

  7. egal wie kompetent wein expert*innen sein mögen, sobald sie anfgangen wein zu erklären mit dem dazugehörigen jargon kann ich sie nicht mehr ernst nehmen.

  8. Ziemlicher Unfug, der hier verzapft wird… Eine wirkliche Blindverkostung (auch mit teuren Champagner zum Vergleich) würde vermutlich ein überraschendes Ergebnis zeigen und die „Experten“ rätseln lassen.

  9. Ich finde diese "Experten" Meinungen völlig lächerlich. Nichts gegen günstigen Champagner aber mein Favorit bleibt Veuve Clicquot, der bietet meiner Meinung nach das beste Preis Leistungs Verhältnis.

  10. REWE und Penny gehören doch zusammen, von daher wenig verwunderlich, dass sie von demselben Abfüller ihren Champus beziehen.

  11. Komisch, in anderen Tests liegt der Edeka Champagner ganz weit vorne. Ich glaube deshalb keinem Test. Muß halt jeder für sich selbst entscheiden. Sogenannte "Experten" erzählen manchmal (auch auf anderen Gebieten) so einen Sch… Wohl bekomm's.🕛🍾🥂🥳🥴🤢🤮🤭🤫

  12. Bestätigt meine These, dass der damals neue Billig-Campagner von XXX nur auf ganz seltsame Weise zum "Testsieger" werden konnte – massenhaft verkauft wird seitdem unter jener Marke jedenfalls ein – auch für 12,xx Euro – deutlich zu teurer "Tropfen", der allerhöchstens für Cocktails taugt – widerlich !!

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here